Zum Inhalt

Mathevorkurs

Wir empfehlen jedem, am Mathevorkurs teilzunehmen. Zum einem lernt man seine zukünftigen Kommilitonen kennen, zum anderen frischt man seine Mathekenntnisse auf und bekommt einen Eindruck davon, wie Höhere Mathematik (HöMa) abläuft. Dadurch werden die ersten Wochen erheblich angenehmer.

Vorkurs für ETIT/IKT

Von der Fakultät für Mathematik werden jedes Jahr verschiedene Vorkurse angeboten. Da in Mathe-Vorlesungen für Mathe-Studierende oder Lehramtsstudierende andere Inhalte behandelt werden als in unseren HöMa-Veranstaltungen, solltest Du unbedingt den Vorkurs für ET/IT- bzw. IKT-Studierende besuchen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du dort schon Kommilitonen aus Deinem Studiengang kennenlernen kannst und so vielleicht schon Kontakte für eine Lerngruppe knüpfen kannst.

Aktuelle Informationen zum Vorkurs 2022 (Stand 04.09.2022):

  • Zeitraum: 05.09.2022 - 23.09.2022
  • Euer Vorkurs findet nach aktuellem Stand als Präsenzveranstaltung, also vor Ort in der Uni, statt. Euer Dozent ist Dr. Timm Treskatis.
  • Täglich habt Ihr dann zwei Stunden Vorlesung um 8 Uhr und zwei Stunden Übung um 10 Uhr oder 12 Uhr. 
  • Meldet Euch unbedingt für den "Vorkurs Mathematik für Natur- und Ingenieurwissenschaften I" (NAT-ING I) an, dann werdet Ihr auf die für Euch richtigen Inhalte vorbereitet. Die Anmeldung findet Ihr im Studierendenportal der Fakultät für Mathematik. Die Anmeldung ist seit dem 01. Juli 2022 möglich.
  • Nach der Anmeldung findet Ihr alle Informationen zu Eurem Vorkurs auf der Seite für den Vorkurs NAT-ING I. Dort werden zum Beispiel die Vorlesungsfolien und die Übungsaufgaben hochgeladen.
  • Einen Überblick über Infos zu allen Mathe-Vorkursen findet Ihr auf der Vorkurs-Seite der Fakultät für Mathematik.
  • Wenn ihr die Seiten gelesen habt und noch Fragen zum Vorkurs offen sind, gibt es auch eine , bei der das Vorkurs-Team Fragen beantworten kann. 

Semesterticket bzw. Vorkursticket

Das Wintersemester beginnt immer offiziell am 1. Oktober. Ab dann ist auch das Semesterticket gültig. Traditionell findet der Vorkurs Mathe schon im September statt, sodass Du Dein Semesterticket noch nicht nutzen kannst. Eine interessante Alternative könnte das Vorkursticket sein. Dieses gilt 30 Tage lang im VRR (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr), zu kaufen ist es in den KundenCentern der kommunalen Verkehrsunternehmen (in Dortmund DSW21). Dafür müsst ihr vorher beim AStA einen Berechtigungsschein abholen und abstempeln lassen.
Weitere Informationen zu Semester- und Vorkurstickets:

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.