Zum Inhalt

Wichtige Informationen

Herzlich willkommen! Zum Start des Studiums folgen auf diesen Seiten die wichtigsten Infos, die Du Stück für Stück durcharbeiten kannst. Plane etwas Zeit dafür ein. Die Anmeldung zur Orientierungsphase solltest Du auf jeden Fall direkt ausfüllen. Die findet in der ersten Woche des Semesters statt. Neben vielen Infos direkt von uns findest Du auch zahlreiche Links auf weitere Seiten und Angebote, wovon wir auf dieser Seite einige vorstellen.

Einschreibung

Wenn Du in einem der Bachelor-Studiengänge Elektro- und Informationstechnik (ETIT) oder Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) starten möchtest, musst Du Dich natürlich in den Studiengang einschreiben.

Die beiden Bachelor-Studiengänge sind zulassungsfrei, das heißt, es gibt keinen NC und keine Bewerbung, sondern mit Deinem Abitur kannst Du direkt einen Studienplatz sicher bekommen. 

Mit dem Studium starten kannst Du immer zum Wintersemester, also zum 01. Oktober. Plane jedoch auch Zeit für den Vorkurs im September und ein bisschen Vorbereitung ein.

Beachte die Einschreibungsfrist, die standardmäßig am 30.09. endet. Alles dazu findest Du auf der Seite der Uni zu  Terminen und Fristen.


Das Wichtigste in Kürze

Auf den folgenden Seiten wollen wir als Fachschaft vermitteln, was unserer Meinung nach notwendig ist, damit Du einen guten Start in Dein Studium hast. Drei der wesentlichen Punkte stehen direkt hier, wenn Du nicht die Zeit hast, die Seiten in Ruhe durchzugehen:

  • Besonders wichtig ist nach der Einschreibung die Einrichtung des Uni-Accounts, damit Du auf alle Plattformen der Uni zugreifen kannst.
  • Für die Auffrischung Deiner Mathematik-Kenntnisse empfehlen wir Dir, den Mathe-Vorkurs zu besuchen, für den Du Dich auch nach Beginn noch anmelden kannst.
  • Der wichtigste Anlass direkt vor dem Studienstart ist die Orientierungsphase, die wir als Fachschaft für Dich organisieren und auf der wir Dich und alle anderen Erstsemsterstudis kennenlernen. Bitte melde Dich zur Orientierungsphase (möglichst frühzeitig) an!

Weitere wichtige Seiten

Auf der Homepage der Fakultät ETIT findest Du viele offizielle Informationen. Dort sind wichtige Dokumente zu Deinem Studiengang wie das Modulhandbuch, aktuelle Stundenpläne oder die Prüfungsordnung hinterlegt. Vielleicht hast Du vor dem Studienstart auch schon Lust, Dich ein bisschen umzuschauen, welche einzelnen Themen die verschiedenen Gruppen innerhalb der Fakultät behandeln. Auch im späteren Verlauf wirst Du immer wieder auf diese Seite zurückgreifen, sie ist also ein Muss in der Lesezeichen-Liste Deines Browsers.

Der Bereich "Start ins Studium" auf der Uni-Homepage fasst noch einmal viele Aspekte zusammen, die aber natürlich so allgemein gehalten sind, dass sie auf alle Studiengänge zutreffen. Ein Blick auf diese Seiten lohnt sich aber immer.

Dass Du auf der auf der Homepage der TU immer viele Neuigkeiten finden kannst, hast Du Dir sicherlich schon gedacht.

Von Anfang an richtig

Die Vortragsreihe "Von Anfang an richtig" vom DZS (Dortmunder Zentrum Studienstart) soll Dich ins Studium einführen. Es geht um die Studienfinanzierung, die Selbstorganisation und um das Lernen an sich. Themen und Termine findest Du im nebenstehenden Plakat. Die Details gibt es dann auf den Seiten des DZS.

Solltest Du der oder die erste mit Studium in Deiner Familie sein, sind die Vorträge sehr zu empfehlen.

Einige Inhalte aus den Vorträgen werden ebenso auf den folgenden Seiten und in der Orientierungswoche behandelt.

Von Anfang an richtig

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.