Zum Inhalt

Externe Veranstaltungen

Bei der Menge an angebotenen Veranstaltungen an der Uni kann man schon einmal leicht den Überblick verlieren. Hier haben wir einige aufgeführt, die nicht vom Fachschaftsrat, sondern von anderen Stellen angeboten werden.

Fakultät ETIT: Auslandsaufenthalt, Master, Promotion

Die Fakultät bietet regelmäßige Infoveranstaltungen an, die Du besuchen kannst, um Dein weiteres Studium zu planen. Bei den Veranstaltungen werden so zum Beispiel die Themen Auslandsaufenthalt im Studium, die Masterstudiengänge der Fakultät oder die Möglichkeit der Promotion vorgestellt. Um dazu auf dem Laufenden zu bleiben, schreib Dich in den Moodle-Raum der Fakultäts-Infoveranstaltungen ein.

Unibib: Recherche, Citavi, LaTeX

In der Unibib kannst Du nicht nur Bücher ausleihen, sondern sie veranstaltet Schulungen zu verschiedenen Themen. Anders als Du es vielleicht von anderen Studiengängen gehört hast, ist bei uns im Studium die erste richtige Hausarbeit direkt die Bachelorarbeit. Dazu kann es hilfreich sein, sich vorher in verschiedene Themen einzuarbeiten:

  • "Endlich erfolgreich recherchieren": Diese Schulung gibt Dir eine erste Hilfestellung, wie Du bei einer wissenschaftlichen Arbeit systematisch vorgehen kannst. 
  • Citavi-Einführung: Damit Du die Literatur gut organisieren kannst, solltest Du auf Citavi zurückgreifen. Wie das geht und welche Vorteile das hat, lernst Du in dieser Schulung.
  • LaTeX-Einführung: Hast Du schon einmal viele Formeln in Word mit dem Formeleditor geschrieben? Wenn nicht, dann sei froh und verwende stattdessen LaTeX! Das benötigt zwar etwas Einarbeitung, aber das lernst Du in dieser Schulung,

Den Überblick über alle angebotenen Schulungen findest Du auf der entsprechenden Seite der Unibib.

Für Erstis: "Von Anfang an richtig"

Diese Vortragsreihe sammelt bietet einen guten Überblick über verschiedene Themen, die für den Studienstart wichtig sein können, aber nicht fachspezifisch sind. Höre zum Beispiel rein in Vorträge zu

  • Zeit- und Selbstmanagement,
  • Stipendien und Finanzierung,
  • ersten Einblicken in die Wissenschaft.

Auf der dazugehörigen Website findest Du auch Links zu den Unterlagen, wenn Du einen Vortrag nicht live anhören konntest.

Talentscouting: Ausland, Stipendien

Das Talentscouting der TU Dortmund bietet vielseitige Vorträge an. Dabei kannst Du Informationen zu Stipendientypen und -bewerbugen, zu weiteren Finanzierungsfragen, zu Auslandsaufenthalten oder auch zu wissenschaftlichem Arbeiten erfahren. Im Kalender des Talentscoutings findest Du weitere Details.

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.