Zum Inhalt

Elektronik-AG

Die Elektronik-AG bietet die Möglichkeit, selbst ohne Vorwissen einmal Schaltpläne und -kreise zu entwerfen und auf Platine zu löten.

Der Nutzen dieser Projekte ist dabei jedem selbst überlassen. Bei Fragen stehen wir Dir mit Rat und Tat zur Seite. Im Laufe der Zeit entstanden so verschiedene Projekte wie z.B. ein Wake-Up Light, Geräuschpegelmesser und ähnliche.

In der E-AG befindet sich alles, was benötigt wird, um einfache und auch aufwändigere Schaltungen aufzubauen. Wir besitzen auch einen 3D-Drucker, mit dem Du Deine Ideen umsetzen kannst.

Für aktuelle Informationen und Ankündigungen kannst Du dem Moodle-Raum "Elektronik AG der Fachschaft ET/IT" beitreten. Als Mitglied wirst Du dann in die Abstimmungen zur Terminfindung mit einbezogen, die am Anfang jedes Semesters stattfinden. Unseren Raum findest Du im Chemiegebäude: C1-03-403.

Ein Student Lötet an einer Platine in der E-AG © Lasse Wegener ​/​ FSR
Mesian bei der Arbeit in der E-AG

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.